15.02.2020: Vortrag von Dr. Michaela Glöckler zur digitalisierten Welt

By | 16. Januar 2020

Mit dem Titel „Zwischen persönlicher Nähe und weltweitem Netz – Gesund aufwach(s)en in einer digitalisierten Welt“ wird Frau Dr. Michaela Glöckler, bekannte Kinder- und Schulärztin und Buchautorin, am Samstag, 15.02.2020 um 9:30 Uhr in der Mensa des Schulzentrums Längenfeld einen Vortrag zu Chancen und Risiken der Digitalisierung halten und anschließend für eine intensive Aussprache zur Verfügung stehen. Das Ende der Veranstaltung ist auf ca. 12 Uhr geplant. Der Einttritt beträgt 5 Euro. Veranstalter ist das Netzwerk “Gesund Aufwachsen!”.

Das Internet macht die Welt zum Dorf. Soziale Medien eröffnen schier grenzenlose Möglichkeiten der Kommunikation. Persönliche Treffen mit Freunden und Gespräche in der Familie können da nicht mithalten – auch die „Gute-Nacht-Geschichte“ ist jederzeit online abrufbar. Umso wichtiger ist die Frage, was Kinder für den Einstieg in ihre mediale Mitwelt brauchen und ob der Einstieg so früh als möglich stattfinden soll?

Die wissenschaftliche Forschung spricht hier klar dagegen. Wirtschaft und Politik setzen sich dennoch über diese Einsichten hinweg. Wie kann also eine Medienerziehung aussehen, die an der Entwicklung des Kindes orientiert ist und der Tatsache Rechnung trägt, dass die körperliche Entwicklung die analoge Welt braucht und die seelische Reifung gute menschliche Beziehungen? Wie kann es gelingen, dass nicht nur Medienkompetenz entwickelt wird, sondern vor allem Medienmündigkeit? Welche Entwicklungsbedingungen fördern Kreativität, soziale Kompetenz und eigenständiges Handeln, wie sie die Erwachsenen heute für ein erfolgreiches Arbeitsleben brauchen?

Michaela Glöckler zeigt auf der einen Seite, wo die Risiken für Entwicklung und Gesundheit liegen. Auf der anderen Seite gibt sie konkrete Praxistipps für das gesunde Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen in unserer heutigen Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.