Kindertheater im Dezember

Auf Einladung des Kinder- & Jugendbüros findet auch in diesem Monat wieder eine Kindertheater-Vorstellung statt. Am Dienstag, 10.12. wird das Figurentheater Kumulus aus Stuttgart das Stück „Der Wunderschlitten“ im Saal des alten Landratsamtes (Friedrichstr. 67) aufführen.

Das Stück ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet und handelt von Fräulein Lametta, die beauftragt wurde Familie Muxx an Weihnachten zu beschenken. So kurz vor Beginn der Reise muss natürlich noch einiges geplant und überprüft werden: Alle Pakete gut verschnürt? Alle Päckchen dabei? Oje, da hat jemand seinen Wunschzettel noch einmal umgeschrieben! Kann Fräulein Lametta wirklich jeden Herzenswunsch erfüllen? Und worum geht es wirklich beim Schenken und Wünschen?

Beginn der Veranstaltung ist um 15:00 Uhr, der Kartenverkauf startet ab 14:45 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene und Kinder beträgt 3,- €, Geschwisterkinder bezahlen nur 2,- €.

 

Die Termine zu unseren nächsten Veranstaltungen finden Sie hier.

Themenvormittag “Zwischen Baumhaus und Smartphone”

Das Netzwerk “Gesund Aufwachsen!” lädt am Samstag, 23.11. von 9 Uhr bis 12 Uhr unter dem Motto “Zwischen Baumhaus und Smartphone – Spielend aufwach(s)en in einer digitalisierten Welt” zu einem Vortrag von Dr. med. Till Reckert und anschließenden Kurz-Workshops in die Stadthalle (Studio/Konferenzräume) ein.

Spielen gehörte schon immer zum Aufwachsen dazu. In digitalen Zeiten haben sich die Schwerpunkte allerdings deutlich verschoben. Gilt auch beim Spiel mit digitalen Medien die Maxime “Früh übt sich, wer ein Meister werden will”?. Wie muss die Umgebung eines Kinder beschaffen sein, dass sie anregend und altersentsprechend ist? Was muss in welchem Alter angeboten werden, damit die jungen Menschen immer mehr sie selbst werden und dann die sich entwickelnde Gesellschaft in ihrem Sinne mitgestalten können?

Nach dem Vortrag von Dr. med. Till Reckert wird es in drei Kurz-Workshops Gelegenheit geben, einzelne Themen zu vertiefen:
* Aussprache zum Vortrag
* “Komm, spiel mit mir!”
* “Technische Kniffe zur Mediennutzung und -begrenzung”

Der Eintritt kostet 5 Euro.

Kindertheater im November

Am Dienstag, 19.11. findet im Saal des alten Landratsamtes (Friedrichstr. 67) wieder eine Kindertheater-Vorstellung statt.

Bei dieser wird das Figurentheater Kauter und Sauter aus St. Johann das Stück „Die Wichtelmänner“ aufführen. Das Stück ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet und handelt von einem armen Schuster, welcher nur noch Leder für ein einziges Paar Schuhe besaß. Eines Abends schnitt er dieses Leder zu und ging zu Bett. Am nächsten Morgen war ein wunderschönes Paar Schuhe fertig, das sogleich verkauft wurde. So ging das jede Nacht. Die Neugier des Schusters hinter dieses Geheimnis zu kommen, wurde immer größer. Und so geschah es…

Beginn der Veranstaltung ist um 15:00 Uhr, der Kartenverkauf startet ab 14:45 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene und Kinder beträgt 3,- €, Geschwisterkinder bezahlen nur 2,- €.

Die Termine zu unseren nächsten Veranstaltungen finden Sie hier.

Einladung zum Forum

Beteiligung von jungen Menschen zum Thema “Mobilität im Zollernalbkreis” mit Herrn Landrat Günther-Martin Pauli und Herrn Roland Albert (Vekehrsamt)

Für Verkehrsplaner ist Mobilität für junge Menschen eine Herausforderung. Jugendliche wollen und müssen zu unerschiedlichen Zeiten an vielen Orten sein.
Wie sehen Jugendliche das Thema Mobilität, was brauchen Sie? Beim Jugendforum mit Landrat Günther-Martin Pauli und Roland Albert, einem Fachmann im Nahverkehrsbereich und Verkehrsplaner, sollen Jugendliche mit einbezogen werden, mitdiskutieren und ihre Ideen einbringen.

Wann? Donnerstag, 24. Oktober 2019 um 17:30 Uhr
Wo? Landratsamt Balingen, Zimmer 435

Infos und Anmeldung: Kreisjugendreferat Zollernalbkreis, Tel: 07433/921418, E-Mail: kreisjugendreferat@zollernalbkreis.de

Abholung der Töpferwerke

Das Sommerferienprogramm liegt ein paar Wochen zurück und in der letzten Woche konnten die Werke, die in den Töpferkursen entstanden sind, im Jugendhaus gebrannt werden.

Eine Abholung ist bis spätestens 30. Oktober 2019 im Jugendhaus INSEL zu folgenden Öffnungszeiten möglich:

Montag:         16:00 – 21:00 Uhr
Dienstag:        18:00 – 21:00 Uhr
Mittwoch:      15:30 – 22:00 Uhr
Donnerstag:   16:00 – 21:00 Uhr
Freitag:           17:30 – 22:00 Uhr

Für Rückfragen steht Ihnen das Jugendhaus INSEL zu den obigen Öffnungszeiten unter 07433/9555514 gerne zur Verfügung.

Fundsachen und Umfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eltern,

beim Ferienzirkus, dem Sommerferienprogramm und den Ferienbetreuungswochen sind einige Fundsachen liegen geblieben. Falls Sie etwas vermissen sollten schauen Sie sich bitte die Fotos an. Die Fundsachen können ab Montag, 07.10.2019 im Jugendhaus INSEL zu folgenden Öffnungszeiten abgeholt werden:

Montag:              16:00 – 21:00 Uhr
Dienstag:            18:00 – 21:00 Uhr
Mittwoch:          15:30 – 22:00 Uhr
Donnerstag:      16:00 – 21:00 Uhr
Freitag:                17:30 – 22:00 Uhr

 

Noch eine kleine Bitte:
Um unser Ferienbetreuungsangebot für Sie zu optimieren haben wir einen Fragebogen erstellt. Sie können uns den ausgefüllten Fragebogen gerne per Post (Kinder- & Jugendbüro Balingen, Friedrichstr. 67, 72336 Balingen), per Fax (07433/170-127) oder per E-Mail  bis Sonntag, 20.10.2019 zukommen lassen. Von unserer Seite werden keinerlei Daten erhoben und für die Auswertung wird der Fragebogen anonymisiert behandelt. Es würde uns sehr freuen, wenn möglichst viele von Ihnen daran teilnehmen.

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!

Ihr Kinder- & Jugendbüro

Beteiligung zum Skatepark – Runde 2

Hallo Skateboarder, BMXer, Scooter Fahrer und Inline Skater,

am Freitag, den 18.10.2019 findet der zweite Workshop zum neuen Skatepark statt! Im Juli gab es bereits den ersten Termin der Workshop-Reihe, wo ihr eure Wünsche und Anregungen einbringen konntet. Wir freuen uns auf diejenigen, die bereits bei der ersten Runde dabei waren, aber auch auf neuen Gesichter!

Die Skate-Anlage wird im Rahmen der Gartenschau 2023 ein wichtiger Teil des Aktivparks sein und sich in Nachbarschaft des neuen Jugendhauses befinden. Damit die neue Anlage dann auch so gestaltet wird, wie ihr es euch vorstellt, sollt ihr über den gesamten Entwicklungsprozess hinweg die Möglichkeit haben, euch in das Projekt einzubringen. Neben Skateboardern können sich in das Projekt auch BMXer, Scooter- und Rollschuhfahrer und Inline-Skater einbringen.

Wie bereits beim ersten Mal werden die Skateboard- und BMX-Profis vom Planungsbüro POPULÄR Handcrafted Skateparks die Veranstaltung moderieren und gemeinsam mit den Landschaftsarchitekten von der Planstatt Senner das Konzept für ein außergewöhnliches Rollsport-Areal nach euren Vorstellungen entwickeln.

Der Workshop beginnt um 18 Uhr und wird in der Mensa der Sichelschule in Balingen stattfinden. Mitmachen darf jeder, der sich für das Thema interessiert. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Kindertheater im Oktober

Am Dienstag, 22.10. findet im Saal des alten Landratsames (Friedrichstr. 67) wieder eine Kindertheater-Vorstellung statt.

Bei dieser wird das Theater Mika & Rino aus Freiburg das Stück „Der verrückte Zoo“ aufführen. Das Stück ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet und handelt von einem schönen und gemütlichen Zoo. Die Tiere sind glücklich und Tierpfleger Rino hat nicht viel zu tun. Wäre da nicht der Zoodirektor mit seinen neuen Ideen. Die Tiere sollen sich ihr Futter selbst verdienen: Mitarbeiten oder ein Kunststück vorführen! Kann das gut gehen?

Beginn der Veranstaltung ist um 15:00 Uhr, der Kartenverkauf startet ab 14:45 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene und Kinder beträgt 3,- €, Geschwisterkinder bezahlen nur 2,- €.

 

Die Termine zu unseren nächsten Veranstaltungen finden Sie hier.

#fadi saad in Balingen

Auf Einladung des Jugendförderverein Zollernalbkreis e.V. wird Fadi Saad dieses Mal in der Interkulturellen Woche nach Balingen kommen! Einige von Euch kennen ihn noch vom letzten Jahr und werden sich sicher freuen ihn wieder zu sehen. Der 40-jährige Berliner wird aus seinem Leben und seinen Büchern lesen und erzählen. Fadi Saad ist „Deuraber“, so nennt er sich und so fühlt er sich. Seine Erfahrungen als Deutscher arabischer Abstammung, sein Aufwachsen in einem vertrauten und manchmal auch fremden Land, die Fremdenfeindlichkeit, das Miteinander von Christen und Moslems, die Gewalt in den Straßen, das alles sind Themen, die er bei seinen Lesungen anspricht.

1. Mixed-Soccer-Cup am 26.09.

In der Interkulturellen Woche muss das Runde ins Eckige

Im Rahmen der Interkulturellen Woche im Zollernalbkreis veranstaltet das Balinger Netzwerk Jugend-Migration-Integration (JUMI) am Donnerstag, 26. September in der Zeit von 13 Uhr bis 17 Uhr mit dem 1. Mixed-Soccer-Cup ein Fußball-Kleinfeldturnier für Jugendliche und Erwachsene auf dem Sportplatz an der Kreissporthalle. Unter dem Leitmotto “Sport verbindet” möchte das Netzwerk JUMI sowohl für einen sportlichen Wettbewerb als auch für Begegnung, Spaß und einen offenen und geselligen Nachmittag sorgen. Mit Fairplay soll das bunt gemischte Teilnehmerfeld aus unterschiedlichen Altersgruppen, unterschiedlicher Kulturen und Nationalitäten für spannende Matches und vor allem viele Tore sorgen. Gespielt wird mit jeweils vier Feldspielern und einem Torwart, wobei Wechselspieler*innen natürlich erlaubt sind. Die Teilnahme ist ab 13 Jahren möglich und es können Mädchen und Jungs bzw. Frauen und Männer teilnehmen. Anmeldeschluss für die teilnehmenden Teams ist Dienstag, 24.09. Die Anmeldung muss in schriftlicher Form an das Kinder- & Jugendbüro erfolgen. Dies ist möglich per Mail an jochen.brendle@balingen.de, per Fax an 07433/170-127 oder per Post an Kinder- & Jugenbüro, Friedrichstr. 67, 72336 Balingen.

Alle Spieler*innen erhalten ein Freigetränk und die Teilnahme ist für die Teams kostenlos. Die besten Teams können Sachpreise und Pokale gewinnen. Für das leibliche Wohl ist durch die aktive Mitarbeit der SMV des Schulverbunds Frommern ebenfalls gesorgt. Und hier ist das Anmeldeformular Mixed-Soccer-Turnier 2019. Bei Fragen zum Turnier könnt ihr euch gerne unter 07433/170-269 melden!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!!!