Dienstag, 24. April: Kindertheater mit „Prinzessin auf der Erbse“

By | 3. April 2018

Am 24. April ist im Saal des alten Landratsames wieder Zeit für Kindertheater. In diesem Monat ist das „Theater Tom Teuer“ aus Duisburg zu Gast und führt die Geschichte von der „Prinzessin auf der Erbse“ in ganz neuer und moderner Form auf. In dem Stück, das für Kinder ab 4 Jahren geeignet ist, geht es um einen König der glücklich mit seinem Prinzensohn auf einer Insel lebte. Doch etwas fehlte dem Prinzen, genau, eine Prinzessin! Und da es auf der Insel keine gab, zog er eines Tages los um seine Prinzessin zu finden. Aber alle Prinzessinnen die er traf, waren nur an ihrer Schönheit interessiert, spielten andauernd an ihrem Handy rum, träumten nur von Süßigkeiten und hatten nie Zeit. Ratlos schipperte er auf die Insel zurück. Dort angekommen, tobte ein schweres Unwetter und wehte eine Prinzessin an den Strand. Jedenfalls behauptete sie das! Aber sie war so anders als die anderen Prinzessinnen! War sie nun wirklich eine?

Das Theater findet im Saal des Alten Landratsamts in der Friedrichstr. 67 statt. Der Eingang befindet sich neben dem Zollernschloss. Beginn ist um 15:00 Uhr, der Kartenvorverkauf startet ab 14:45 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 3,- €, das erste Kind einer Familie zahlt 3,-€ jedes weitere Geschwisterkinder 2,- €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.